Spielbericht vom 07.02.2016

SG Mittelangeln - Handewitter SV  33:25

 

Nach nun 2 unnötigen Niederlagen haben wir unser Ziel hochgesteckt. Heute sollte wieder ein Sieg her!

Wir fingen auch gleich hoch konzentriert an und übernahmen die Führung. Handewitt hielt die ganze Zeit mit, doch der Ausgleich gelang ihnen nicht. Wir gingen mit 5 Toren in Führung (16:11), Handewitt konnte allerdings wieder verkürzen und in die Halbzeit ging es dann mit 18:14.

Auch in der 2. Halbzeit kam Handewitt nicht ran und wir konnten den Vorsprung ausbauen. Wir spielten, konzentriert und schnell und kamen so auch zu  leichten Toren.

Wir gewannen dieses Spiel verdient, zeigten endlich wieder, dass wir Handball spielen können.

Auch unsere Torhüter Carmen und Saskia haben ein super Spiel gemacht.

 

Torschützen: Ann Christin, Imke u. Pauli (je 1), Manu (2), Pia u. Anni (je3), Verena A. (6),

                   Chiara u. Juli (je 8)